Erweiterung

Apropos erweitert die Kölner Filiale um Schuh-Store mit Café

Annika Feuss
Der neue Damenschuh-Store erstreckt sich auf rund 300m².
Der neue Damenschuh-Store erstreckt sich auf rund 300m².

Die Kölner Filiale des Luxusmode-Konzepts Apropos ist um ein Schuh-Geschäft mit angrenzendem Café erweitert worden: Im ehemaligen Strenesse-Store, zwei Türen neben dem Eingang auf der Mittelstraße, erstreckt sich nun auf rund 300m² eine eigene Abteilung für Damenschuhe, die dem Kunden eine direkte Verbindung zum Innenhof und damit auch zum Bekleidungsgeschäft bietet.

Das Markenportfolio setzt sich aus Labels wie Christian Louboutin, Manolo Blahnik oder Bottega Veneta sowie Neuzugängen wie Dior, Gianvito Rossi

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats