Exklusive Hystreet-Zahlen für 36 deutsche Einkaufsstraßen

So waren die Frequenzen in der 42. Woche

Lührmann
Die Mainz Schusterstraße gehörte zu den großen Frequenzverlierern der 42. Kalenderwoche.
Die Mainz Schusterstraße gehörte zu den großen Frequenzverlierern der 42. Kalenderwoche.

In den großen Einkaufsstraßen der Republik war in der vergangenen Woche etwas weniger Betriebsamkeit als in der Vorwoche. Wie das Frequenzmessungsunternehmen Hystreet für die TextilWirtschaft ermittelte, sank die Frequenz an den 36 untersuchten Standorten um durchschnittlich 0,56% auf rund 6,78 Millionen Passanten. In der Vorwoche, der 42. Kalenderwoche, hatte sich das Besucheraufkommen noch um fast 1% erhöht.

Die einzige überzeugende Erklärung für die jüngste Entwicklung besteht darin, dass vorige Woche im Flächen-Bundesland Nieder

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats