Exklusive Hystreet-Zahlen für 36 deutsche Einkaufsstraßen

So waren die Frequenzen in der 45. Woche

Imago / Ralph Peters
In der Münchner Top-Highstreet Neuhauser Straße gilt wegen hoher Inzidenzwerte wieder eine Maskenpflicht. Das hat offenbar viele Kunden abgeschreckt. Die Frequenz sank stärker als in allen anderen großen deutschen Einkaufsstraßen.
In der Münchner Top-Highstreet Neuhauser Straße gilt wegen hoher Inzidenzwerte wieder eine Maskenpflicht. Das hat offenbar viele Kunden abgeschreckt. Die Frequenz sank stärker als in allen anderen großen deutschen Einkaufsstraßen.

In den großen deutschen Einkaufsstraßen ist die Frequenz vorige Woche um rund 2,1% gesunken. Am stärksten ging das Besucheraufkommen in der Neuhauser Straße in München zurück. Größter Gewinner der 45. Kalenderwoche ist die Mainzer Stadthausstraße.

In den großen Einkaufsstraßen der Republik war in der vergangenen Woche etwas weniger los als in der Vorwoche. Das Frequenzmessungsuntern

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats