Expansion in Rumänien und Tschechien

Marc O’Polo baut das Osteuropa-Geschäft aus

Marc O'Polo
Marc O'Polo-Store im Einkaufszentrum Bucuresti Mal in Rumänien.
Marc O'Polo-Store im Einkaufszentrum Bucuresti Mal in Rumänien.

Marc O‘Polo treibt die Expansion in Osteuropa voran. Nach Polen und Tschechien eröffnet das Modeunternehmen aus Stephanskirchen nun zwei eigene Stores in Rumänien. „Der Fokus der Expansion liegt für uns derzeit auf Osteuropa“, sagt ein Sprecher.

Die Region sei aktuell ein zentraler Wachstumsmarkt, eher als Westeuropa. In vielen Länder Osteuropas sei Marc O’Polo noch gar nicht vertr

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats