Exporterwartungen: Der Optimismus kehrt in vielen Branchen zurück

Bekleidungshersteller fassen wieder Mut

Imago / VCG
Während die Textilhersteller noch pessimistisch sind, ist in der Modeindustrie die Zuversicht deutlich gewachsen.
Während die Textilhersteller noch pessimistisch sind, ist in der Modeindustrie die Zuversicht deutlich gewachsen.

Im März noch war die Stimmung unter Deutschlands Exporteuren infolge des Ukraine-Krieges stark eingebrochen. Jetzt sind die Hersteller wieder optimistischer. Der entsprechende Wert, den das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung (Ifo) regelmäßig erhebt, ist im April auf +3,5 Punkte gestiegen – von -2,9 Punkten im März. "Trotz hoher Unsicherheit und Logistikproblemen zeichnet sich derzeit eine Stabilisierung des Exportklimas ab", teilt das Münchner Institut mit.

Das zeigt sich vor allem bei der Stimmung der Bekleidungshersteller. Im Vormonat war der Wert in diesem Segment noch auf -6,7 Zähler abgefallen.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats