Fabrizio Curci folgt auf Massimo Renon

Automobilexperte wird CEO von Marcolin

Marcolin
Der ehemalige Alfa Romeo-Manager Fabrizio Curci führt jetzt die Geschäfte des italienischen Brillenherstellers Marcolin.
Der ehemalige Alfa Romeo-Manager Fabrizio Curci führt jetzt die Geschäfte des italienischen Brillenherstellers Marcolin.

Der Eyewear-Markt erlebt eine tief greifende Umwälzung. Der italienische Brillenhersteller Marcolin, der zum Luxusmode-Konzern LVMH gehört, hat Fabrizio Curc zum CEO ernannt. Der Top-Manager hat lange Zeit bei der Automarke Alfa Romeo gearbeitet.

Der Eyewear-Markt erlebt eine tief greifende Umwälzung. Der italienische Brillenhersteller Marcolin, der zum Luxusmode-Konzern LVMH gehört,

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats