Farfetch: Bilanz und Ausblick

"Reebok ist eine Mehrere-Hundert-Millionen-Dollar-Chance"

Imago / GlobalImagens
Farfetch-Gründer und CEO José Neves kauft munter zu, um den Traffic auf dem Luxus-Marktplatz zu erhöhen. Reebok ist der jüngste Baustein.
Farfetch-Gründer und CEO José Neves kauft munter zu, um den Traffic auf dem Luxus-Marktplatz zu erhöhen. Reebok ist der jüngste Baustein.

Erfolgreicher Schlussspurt: Nach einem durchwachsenen dritten Quartal hat Farfetch Ende 2021 Fahrt aufgenommen. Mit dem Reebok-Deal erweitert der Luxusmarktplatz-Betreiber jetzt noch einmal sein Geschäftsmodell. Und lässt sich das einige Millionen kosten.

Mit einem GMV von 4,2 Mrd. US-Dollar (3,76 Mrd. Euro) und einem Umsatz von 2,3 Mrd. Dollar im Gesamtjahr hat Farfetch die Analysten nicht enttäu

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats