Umsätze, aber auch Verluste der Plattform schießen nach oben

Farfetch: "Paradigmenwechsel im Luxus-Shopping"

Farfetch blicke auf ein "rekordverdächtiges" zweites Quartal zurück, so CEO José Neves über das laufende Geschäftsjahr. Unter anderem konnten über eine halbe Million Neukunden gewonnen und die Umsätze um 74% gesteigert werden. Doch auch die Verluste der Plattform schossen in die Höhe.

Farfetch verzeichnete im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahres ein Umsatzwachstum von 74% auf 365 Mio. Dollar (309 Mio. Euro). Das

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats