Faserproduktion

Lenzing eröffnet Forschungszentrum in Hongkong

Lenzing
Bei der Eröffnung des Lenzing-Forschungszentrums in Hongkong
Bei der Eröffnung des Lenzing-Forschungszentrums in Hongkong

Der österreichische Fasenhersteller Lenzing AG hat ein Forschungszentrum in Hongkong eröffnet. Damit will das Unternehmen aus der oberösterreichischen Kleinstadt Lenzing die Zusammenarbeit mit seinen Partnern entlang der Wertschöpfungskette ausbauen.

In dem Applikations- und Innovationscenter (AIC) werden neue Anwendungen für Lenzing-Fasern entwickelt und getestet – darunter Applikation

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats