Fast Fashion-Konzern legt Quartalszahlen vor

Inditex: Umsatz und Gewinn sinken zweistellig

Inditex
Der Modekonzern Inditex litt auch im dritten Quartal stark unter der Corona-Krise. Allerdings nicht mehr so stark wie im Vorquartal. Das Foto zeigt die Zentrale im nordspanischen Arteixo
Der Modekonzern Inditex litt auch im dritten Quartal stark unter der Corona-Krise. Allerdings nicht mehr so stark wie im Vorquartal. Das Foto zeigt die Zentrale im nordspanischen Arteixo

Beim spanischen Modekonzern Inditex ist der Umsatz im dritten Quartal um 14% auf rund 6 Mrd. Euro gesunken. Das boomende Online-Geschäft konnte das Minus im stationären Geschäft nicht ausgleichen. Der Nettogewinn sank um 26% auf 866 Millionen Euro. Die Neunmonatebilanz fiel wegen des schwachen ersten Halbjahres deutlich schlechter aus.

Inditex hat die Talfahrt beim Umsatz gestoppt. Der spanische Modekonzern, zu dem Filialisten wie Zara, Massimo Dutti, Pull & Bear, Bershka und St

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats