Fast Retailing behauptet sich in der Krise

Trotz starker Umsatzrückgänge bleibt Uniqlo-Mutter in der Gewinnzone

imago images / ZUMA Wire

Fast Retailing verliert mit allen Marken Umsatz. Bei Uniqlo sehen die Zahlen schlecht aus wie auch bei den Global Brands wie Comptoir des Cotonniers oder JBrand. Dennoch steht Gewinn in der Bilanz. Im Jahr 2021 soll es wieder bergauf gehen, so die Führungsriege.

Umsatz und Gewinn des Uniqlo-Inhabers Fast Retailing Group, Tokio, fielen in den zwölf Monaten vom 1. September 2019 bis zum 31. August 2020 sig

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats