Felina-Mutter verlängert Stillhalteabkommen zum fünften Mal

ELG vertröstet die Anleihe-Gläubiger erneut

Wer eine Anleihe der European Lingerie Group (ELG) begeben hat, muss noch länger auf die Rückzahlung warten. Der Wäschekonzern, zu dem u.a. Felina gehört, hat das im Juli 2020 vereinbarte Stillstandsabkommen mit den Anleihe-Gläubigern erneut verlängert. Die danach am 31. März fälligen Rückzahlungen werden erneut nicht erfolgen.

Die ELG teilt mit, dass das Stillstandsabkommen weiter verlängert werde, um den Fristen des Anlageprozesses Rechnung zu tragen. Der vollst&

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats