Firmen-Finanzierung

C&A Brasilien: Börsenstart bringt über 400 Mio. Dollar

C&A
Die Eigentümerfamilie Brenninkmeijer gibt fast ein Drittel ihrer Anteile von C&A Brasilien über die Börse ab.
Die Eigentümerfamilie Brenninkmeijer gibt fast ein Drittel ihrer Anteile von C&A Brasilien über die Börse ab.

C&A ist jetzt tatsächlich ein Börsen-Unternehmen − zumindest in Brasilien. Zum Start der C&A-Aktie an der Brazilian Stock Exchange kassierten die Eigentümer 1,6 Mrd. Real (rund 400 Mio. US-Dollar).

Der Preis pro Aktie war mit 16,50 Real am unteren Ende der Spanne zwischen 16,50 und 20 Real festgesetzt worden. Nach Angaben der Cofra Holding im s

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats