Firmenchef und Wella-Erben retten den insolventen Schuhanbieter

Stefan Frank übernimmt mit Investoren Peter Kaiser

Peter Kaiser
Stefan Frank ist mit Investoren bei Peter Kaiser eingestiegen und will mit der Schuhmarke neu starten.
Stefan Frank ist mit Investoren bei Peter Kaiser eingestiegen und will mit der Schuhmarke neu starten.

Die Pirmasenser Traditionsmarke Peter Kaiser ist gerettet. Stefan Frank, Geschäftsführer des Damenschuhanbieters, übernimmt zusammen mit dem Investoren-Paar Hans-Joachim und Gisa Sander Vermögensgegenstände der insolventen Peter Kaiser Schuhfabrik GmbH und der Peter Kaiser Retail GmbH. Der Gläubigerausschuss und der Sachwalter der Peter Kaiser Schuhfabrik GmbH haben dem Verkauf zugestimmt. Bei der Retail GmbH steht die Zustimmung noch aus.

Zum 1. März übernehmen die Investoren neben der Marke Peter Kaiser weitere einzelne Vermögensgegenstände der insolventen Gesellsc

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats