Wäschefilialist mit 115 Läden

Herzog & Bräuer: Insolvenz in Eigenverwaltung

Herzog & Bräuer
Herzog & Bräuer sieht im Sanierungsverfahren den Ausweg aus der finanziellen Notlage.
Herzog & Bräuer sieht im Sanierungsverfahren den Ausweg aus der finanziellen Notlage.

"Corona-Pandemie zwingt Herzog & Bräuer in die Eigenverwaltung": Das gibt der Wäschefilialist bekannt. Die Umsatzeinbußen während des Lockdowns hätten dem Unternehmen keine andere Wahl gelassen.

Der Antrag auf ein Restrukturierungsverfahren in Eigenverwaltung wurde vom Amtsgericht Leipzig als vorläufige Eigenverwaltung bestätigt. Zu

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats