Fortschritte bei Restrukturierung und Digital First-Strategie

John Lewis: Verluste reduziert, Umsätze erholen sich

Imago / ZUMA Wire
Eine John Lewis-Filiale in London. Im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres wurden acht Stores geschlossen.
Eine John Lewis-Filiale in London. Im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres wurden acht Stores geschlossen.

Die britische Department Store-Gruppe John Lewis Partnership, zu der die Kaufhauskette John Lewis & Partners und die Supermarktkette Waitrose gehören, meldet für das erste Geschäftshalbjahr (Stichtag: 31. Juli) Fortschritte. Die Umsätze in den Stores liegen zwar immer noch um ein Fünftel unter dem Vorkrisen-Niveau, aber das Unternehmen hat die Verluste reduziert und ist zu einem Gewinn vor Sonderbelastungen zurückgekehrt.

Der Umsatz der Gruppe stieg im Berichtszeitraum um 6% auf 5,87 Mrd. Pfund (6,76 Mrd. Euro). Dazu trug Waitrose mit einem Umsatz von 3,79 Mrd. Pfund (

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats