Freiwilligkeit reicht nicht aus

Faire Produktion: Müller und Heil planen Lieferkettengesetz

Es kommt Bewegung in die Debatte um ein Lieferkettengesetz. Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) will schon lange deutsche Unternehmen, die im Ausland produzieren lassen, für die dortigen Arbeitsbedingungen zur Verantwortung ziehen. Die Unterstützung für ein entsprechendes Gesetz wird immer größer: Auch Sozialminister Hubertus Heil (SPD) sieht Handlungsbedarf.

Eigentlich wollte Müller nicht, dass ein Gesetz notwendig wird und setzte auf die freiwillige Selbstverpflichtung von Unternehmen. Um den Statu

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats