Früher Start der Black Friday-Kampagnen in Großbritannien

Online-Handel kann mit kräftigem Umsatzschub rechnen

imago images / Westend61
Auch in Großbritannien shoppen seit der Covid-19-Pandemie immer mehr Menschen online. Von Januar bis Oktober 2020 sind die Online-Umsätze um fast 35% gestiegen. Im Vorjahr lag der Zuwachs gerade einmal bei 6,7%.
Auch in Großbritannien shoppen seit der Covid-19-Pandemie immer mehr Menschen online. Von Januar bis Oktober 2020 sind die Online-Umsätze um fast 35% gestiegen. Im Vorjahr lag der Zuwachs gerade einmal bei 6,7%.

Des einen Leid, des anderen Freud: Während nicht-essenzielle Stores und damit auch die Modegeschäfte in England bis zum 2. Dezember im Corona-Shutdown sind, könnte der Black Friday zur Online-Goldgrube werden. IMRG, der Verband der Online Retailer, sagt der Branche Zuwachsraten bis 45% voraus.

Die durch die Pandemie erzwungene Schließung der Geschäfte zwischen Ende März und Mitte Juni hat die britische Einzelhandelslandschaf

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats