Für mehr Inklusivität

Michael Kors-Mutter gründet Stiftung

Capri Holdings
Die Luxusmodemarken von Capri Holdings wie Versace (Foto) setzen laut CEO John D. Idol bereits seit längerem auf Inklusivität.
Die Luxusmodemarken von Capri Holdings wie Versace (Foto) setzen laut CEO John D. Idol bereits seit längerem auf Inklusivität.

Zur Förderung von Vielfalt, Inklusion und Gleichberechtigung hat Capri Holdings Limited die Capri Holdings Foundation for the Advancement of Diversity in Fashion gegründet und mit einer Kapitaldecke von 20 Mio. Dollar (16,6 Mio. Euro) ausgestattet.

Die Stiftung wird mit Colleges und High Schools zusammenarbeiten, um für unterrepräsentierte Gruppen sinnvolle Perspektiven in der Modebran

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats