Gerichtsurteil in Kalifornien

Amazon haftet für Handelspartner

Amazon
Amazon verkauft, verschickt und transportiert täglich Millionen von Produkten von Handelspartnern. Nicht ohne Risiko, wie ein aktuelles Urteil zeigt.
Amazon verkauft, verschickt und transportiert täglich Millionen von Produkten von Handelspartnern. Nicht ohne Risiko, wie ein aktuelles Urteil zeigt.

Möglicher Präzedenzfall. Amazon kann für Folgeschäden fehlerhafter Produkte von Drittanbietern haftbar gemacht werden, urteilte ein kalifornisches Berufungsgericht. Es begründete seine Entscheidung damit, dass Amazon die Geschäftsbedingungen seiner Handelspartner kontrolliert, für jeden Verkauf Gebühren verlangt und den Zugang von Drittanbietern zu Kunden und Verbraucherinformationen einschränkt.

Amazon ist nach Ansicht des Gerichts nicht nur ein simpler Marktplatzbetreiber, sondern spielt als mächtiger Distributor und Vermittler zwischen

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats