Womenswear-Anbieter

Gerry Weber verkauft Hallhuber an Finanzinvestor

Hallhuber
Rouven Angermann will mit Hallhuber 2021 wieder schwarze Zahlen schreiben - und der Finanzinvestor Robus Capital noch mehr Geld in das Münchener Unternehmen pumpen.
Rouven Angermann will mit Hallhuber 2021 wieder schwarze Zahlen schreiben - und der Finanzinvestor Robus Capital noch mehr Geld in das Münchener Unternehmen pumpen.

 Gerry Weber veräußert Hallhuber an Robus Capital. Der in Frankfurt und London ansässige Finanzinvestor zahlt Gerry Weber 500.000 Euro in bar, das Unternehmen aus Halle/Westfalen bleibt mit 12% an der ehemaligen Tochter Hallhuber beteiligt. 

Gerry Weber hatte Hallhuber 2015 vom Finanzinvestor Change Capital für 86,2 Mio. Euro gekauft. „Es gab in der Vergangenheit einige strateg

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats