E-Commerce-Wachstum kann Minus nicht kompensieren

Erstes Quartal: Ahlers verliert über die Hälfte des Umsatzes

Ahlers AG
Herber Umsatzeinbruch im ersten Quartal bei der Ahlers AG
Herber Umsatzeinbruch im ersten Quartal bei der Ahlers AG

Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2020/21 (30.11.) hat die Ahlers AG (Pierre Cardin, Baldessarini, Pioneer) einen herben Umsatzrückgang zu verzeichnen. Die Erlöse brachen um 56,3% gegenüber dem Vorjahr ein. Schlugen im vergangenen Jahr noch 51,2 Mio. Euro zu Buche, waren es diesmal nur noch 22,4 Mio. Euro. Begründet wird der Einschnitt vor allem mit den Pandemie-bedingten Lockdowns.

"Unter diesen Rahmenbedingungen liegt die Geschäftsentwicklung des ersten Quartals 2020/21 innerhalb unserer Erwartungen. Aktuell arbeiten wir k

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats