Gestörte Lieferketten belasten Maschenindustrie

Gebremste Erholung

Gesamtmasche
Bei den Energiepreisen kommt eine "wahre Kostenlawine" auf die Branche zu, sagt Gesamtmasche-Präsidentin Martina Bandte.
Bei den Energiepreisen kommt eine "wahre Kostenlawine" auf die Branche zu, sagt Gesamtmasche-Präsidentin Martina Bandte.

Bei der deutschen Maschenindustrie geht es leicht aufwärts. Umsätze und Auftragseingänge hätten sich erholt, heißt es vom Gesamtverband der deutschen Maschenindustrie (Gesamtmasche). Der Geschäftsklimaindex bleibe auch im vierten Quartal mit 14,54 Indexpunkten (Q3: 16, 93) im positiven Bereich.

Impulse werden in den nächsten Monaten vor allem aus dem Ausland erwartet. Grund zu uneingeschränkter Freude gibt es dennoch nicht: Die Pro

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats