Get Together in Bielefeld

Katag Cheftagung 2021

BrauerPhotos
Jürgen Ahrens (Hagemeyer), Daniel Terberger (Katag) und Peter Cohrs (CJ Schmidt).
Jürgen Ahrens (Hagemeyer), Daniel Terberger (Katag) und Peter Cohrs (CJ Schmidt).

Nach einem Jahr coronabedingter Pause traf sich die Branche wieder in Bielefeld zur Katag Cheftagung. Und dank umfassendem Hygiene-Konzept konnten die Gäste den Pandemie-Alltag für ein paar Stunden hinter sich lassen.

Da alle Gäste einen Impf- oder Genesenen-Nachweis oder einen PCR-Test vorlegten, wurde auf der Veranstaltung weitgehend auf Masken verzichtet. Ein Hauch von Normalität. Nach einem ganz und gar nicht normalen Jahr. So zeichnete die Katag in diesem Jahr verdiente Partner aus. Die Rostocker Händlerin Diane Nikolaus erhielt einen Award für besonders innovatives Engagement in der Krise. Nikolaus hatte sich unter anderem an den Aktionen des Bündnisses Freundschaftsdienst ("Wir machen auf_merksam") beteiligt. 30 Jahre sei sie stille Unternehmerin, doch im Lockdown habe sie sich derart verraten und verkauft gefühlt, dass sie zu außergewöhnlichen Aktionen gegriffen habe. "Ich hätte mir nie träumen lassen, dass ich eimmal im Kostüm vor meiner Landesregierung stehe."

Auch S.Oliver-CEO Claus-Dietrich Lahrs hätte sich vorher sicherlich nicht träumen lassen, einmal vor dem Kanzleramt zu demonstrieren, mutmaßt Laudator Robert Küper, Geschäftsführer von Betty Barclay. Die u.a. von S.Oliver vorangetriebene Initiative "Das Leben gehört ins Zentrum" wurde als "herausragende politische Initiative" prämiert. Für seinen "Einsatz für den textilen Mittelstand" wurde Staatsekretär Thomas Bareiß ausgezeichnet.

Doch nicht nur politisches Engagement galt als preiswürdig. Marc O'Polo wurde in der Kategorie "Beste Markenperformance der vergangenen 24 Monate" ausgezeichnet. Der Preis wurde von Aufsichtsratschef Dieter Holzer stelltvertretend für CEO Maximilian Böck entgegengenommen, der kurz vor seiner Hochzeit kein Ansteckungsrisiko eingehen wollte.

Aus Innsbruck waren die Brüder Leopold und Wolfgang Feucht gekommen und konnten für  die Expansion in Zeiten der Pandemie – sie hatten im Mai das neue 11.000m² große Haus eröffnet – einen Award mit nach Hause nehmen. Nicht ohne im Anschluss beim Get Together in der Bielefelder Szene-Location Glückundseligkeit darauf anzustoßen.

Sehen Sie hier die Bilder vom Abend und vom Tag in Bielefeld. 

Get Together in Bielefeld: Katag Cheftagung 2021


stats