GfK Consumer Panel Fashion April 2021

Verbraucher steigern ihre Modeausgaben − vor allem im stationären Handel

TW

Die privaten Haushalte haben im April ihre Ausgaben für Mode deutlich gesteigert. Im Vergleich zum Vorjahr gaben sie 16,7% mehr aus. Das zeigt das GfK Consumer Panel Fashion, das die Ausgaben von 14.000 Personen in rund 7000 Haushalten erfasst. Davon konnte vor allem der stationäre Modehandel profitieren − und den starken Rückgang der vergangenen Monate so etwas kompensieren.

Lagen die Modeausgaben Ende März aufgelaufen für die vergangenen zwölf Monate noch bei einem Minus von 22,6%, belaufen sie sich jetzt

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats