GfK-Konsumklima

Weitere Lockerungen entfesseln Aufschwungserwartungen

Imago / Panthermedia
Mit den steigenden Einkommens- und Konjunkturaussichten steigt auch die Anschaffungsneigung - allerdings bei weitem nicht so stark.
Mit den steigenden Einkommens- und Konjunkturaussichten steigt auch die Anschaffungsneigung - allerdings bei weitem nicht so stark.

Die umfangreichen Lockerungen der Corona-Maßnahmen heben die Stimmung der Verbraucherinnen und Verbraucher deutlich. So zeigt das GfK-Konsumklima den besten Wert seit August 2020 an. Die Anschaffungsneigung legt allerdings nur moderat zu. Denn vor allem in Bezug auf die zukünftige wirtschaftliche Entwicklung sind die Verbraucher sehr optimistisch: Die Konjunkturerwartungen sind auf dem höchsten Wert seit zehn Jahren.

"Wir lassen den Lockdown mehr und mehr hinter uns. Stark sinkende Inzidenzen sowie signifikante Fortschritte beim Impfen erlauben immer umfangreicher

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats