GfK-Studie

Stationärer Einzelhandelsumsatz wächst 2020 um 1,3%

imago images / photothek
Auch der stationäre Einzelhandel hat laut GfK noch Wachstumspotenzial
Auch der stationäre Einzelhandel hat laut GfK noch Wachstumspotenzial

Der Umsatz im deutschen stationären Einzelhandel wird 2020 um 5,5 Mrd. Euro wachsen: Das prognostiziert das Nürnberger Marktforschungsinstitut GfK. Besonders viel Umsatz wird demnach in den Metropolen Berlin, Hamburg und München gemacht – aber auch viele Mittelständte mit Versorgungsfunktion für ihr Umland würden eine gute Entwicklung aufweisen.

Für das Jahr 2020 wird demnach im stationären Einzelhandel in Deutschland ein Gesamtumsatzvolumen von 428,6 Mrd. Euro erwartet. Im Vergleic

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats