GfK-Studie "Kaufkraft Europa 2020"

Europäern stehen 2020 rund 800 Euro weniger zur Verfügung

imago images / Steinach

Aufgrund der Ausbreitung von Covid-19 und den daraus resultierenden Folgen für die Wirtschaft haben die Europäer in diesem Jahr weniger Geld in der Tasche. Das zeigt die Studie "GfK Kaufkraft Europa 2020" von GfK Geomarketing. Demnach ist die Pro-Kopf-Kaufkraft in diesem Jahr um knapp 5,3% geringer als noch im Vorjahr.

Für die Berechnung der Kaufkraft wurden die Daten von 42 europäischen Ländern herangezogen. Demnach beläuft sich die Kaufkraft de

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats