GfK-Zahlen für die ersten vier Monate 2021

Fashion-Markt verliert 3 Mrd. Euro Umsatz

Imago / U. J. Alexander
Laut GfK hat in den ersten vier Monaten des laufenden Jahres nur knapp die Hälfte der Deutschen überhaupt Fashion-Artikel gekauft.
Laut GfK hat in den ersten vier Monaten des laufenden Jahres nur knapp die Hälfte der Deutschen überhaupt Fashion-Artikel gekauft.

Geschlossene Läden, andauerndes Homeoffice und keine Urlaubsreisen − die zweite und dritte Welle der Corona-Pandemie haben den deutschen Modemarkt schwer belastet. Wie hoch die Verluste waren, zeigen jetzt GfK-Zahlen. Demnach ging das Umsatzvolumen im Fashion-Markt von Januar bis April um 3 Mrd. Euro zurück.

Insgesamt beziffern die Konsumforscher das Umsatzvolumen für Mode in dem Zeitraum auf 8,2 Mrd. Euro. Der Markt ist in den ersten vier Monaten al

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats