Schließen
The Spin
What you need to know in global fashion. Sign up now!
Gläubiger müssen entscheiden

Händler-Deal: Mitbewerber will K&L übernehmen

K&L
Das Filialnetz von K&L umfasst 40 Standorte. Das Geschäft in Dörfles-Esbach (Foto) wurde im vergangenen Jahr neu eröffnet.
Das Filialnetz von K&L umfasst 40 Standorte. Das Geschäft in Dörfles-Esbach (Foto) wurde im vergangenen Jahr neu eröffnet.

Für den insolventen Modehändler K&L zeichnet sich eine Lösung ab. Die Augsburger Schmid-Gruppe will den Weilheimer Filialisten übernehmen.

Für den insolventen Modehändler K&L zeichnet sich eine Lösung ab. Die Augsburger Schmid-Gruppe will den Weilheimer Filialisten &uu

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats