Gläubiger stimmen Insolvenzplan zu

Pimkie schließt fast die Hälfte der deutschen Läden

Imago Images/Reiner Zensen
Zu den Filialen, die geschlossen werden, gehört auch der Laden am Berliner Kurfürstendamm (Foto).
Zu den Filialen, die geschlossen werden, gehört auch der Laden am Berliner Kurfürstendamm (Foto).

Tiefe Einschnitte: Der französische Young Fashion-Filialist Pimkie wird im Rahmen des Insolvenzverfahrens knapp die Hälfte aller deutschen Läden schließen.

Wie die dahinter stehende Framode GmbH mit Sitz im badischen Willstätt mitteilt, haben die Gläubiger dem entsprechenden Insolvenzplan einst

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats