Gläubigerquote von 40% erreicht

Insolvenzverfahren über Schuhpark Fascies ist aufgehoben

Schuhpark Fascies
Der Filialist gehört nun zur Kienast-Gruppe, die damit ihr Store-Netz noch einmal deutlich ausbaut.
Der Filialist gehört nun zur Kienast-Gruppe, die damit ihr Store-Netz noch einmal deutlich ausbaut.

Schuhpark Fascies ist raus aus der Insolvenz, die Übernahme durch die Kienast-Gruppe wurde abgeschlossen. Das Insolvenzverfahren ist mit Beschluss vom 30. Juni vom Amtsgericht Münster aufgehoben worden. Das Unternehmen sei in nur fünf Monaten im Eigenverwaltungsverfahren vollständig saniert, teilt die Kanzlei BBL Bernsau Brockdorff mit.

Die BBL-Partner Georg Bernsau und Andreas Pantlen waren im Januar in die Geschäftsführung eingetreten, um das Unternehmen bei der Restruktu

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats