Großbritannien

Brexit-Sorgen drücken die Konsumlaune

Marks & Spencer
Stationäre Händler wie Marks & Spencer versuchen, vom anhaltenden Online-Boom auch ein Stück abzubekommen.
Stationäre Händler wie Marks & Spencer versuchen, vom anhaltenden Online-Boom auch ein Stück abzubekommen.

Die Briten werden derzeit mit der Realität des Brexits konfrontiert. Seit dem EU-Austrittsvotum vor eineinhalb Jahren wurde das Pfund deutlich abgewertet, was die Importe verteuert und die Preise anheizt. Bei einer Inflationsrate von 3,1% stagniert die Kaufkraft der Verbraucher – das bekam der britische Einzelhandel im Weihnachtsgeschäft zu spüren.

Die Briten werden derzeit mit der Realität des Brexits konfrontiert. Seit dem EU-Austrittsvotum vor eineinhalb Jahren wurde das Pfund deutlich a

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats