Großbritannien

Premier Johnson verliert die Brexit-Kontrolle

Brexit-Drama nach der Sommerpause: Der neue britische Premierminister hat am Dienstag nach dem Fraktionswechsel eines Abgeordneten nicht nur seine formale Parlamentsmehrheit verloren, sondern vorübergehend auch noch die Kontrolle über den Brexit.

Nach einer aufgeheizten Parlamentsdebatte am späten Abend haben die Gegner eines No-Deal-Brexit die Abstimmung gegen die Regierung gewonnen. Dam

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats