Modeschmuck-Filialist kämpft mit Auswirkungen der Corona-Krise

Bijou Brigitte: 45% Umsatzminus, 14 Filialen weniger

Bijou Brigitte
14 Bijou Brigitte-Stores sind im ersten Halbjahr weggefallen.
14 Bijou Brigitte-Stores sind im ersten Halbjahr weggefallen.

Bijou Brigitte hat das erste Halbjahr 2020 mit einem deutlichen Umsatzeinbruch beendet. Die Erlöse des Hamburger Modeschmuck-Filialisten schrumpften nach vorläufigen Zahlen um 44,5% auf knapp 83 Mio. Euro.

„Aufgrund der getroffenen Maßnahmen der Regierungen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erleidet Bijou Brigitte seit Mitte März st

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats