Halbjahresbilanz

French Connection rutscht tiefer in die Verlustzone

imago images / ZUMA Press
French Connection Store auf der Londoner Oxford Street. Die Modegruppe musste zuletzt herbe Verluste hinnehmen.
French Connection Store auf der Londoner Oxford Street. Die Modegruppe musste zuletzt herbe Verluste hinnehmen.

Die britische Modegruppe French Connection hat den Corona-Lockdown mit voller Wucht zu spüren bekommen. Im ersten Geschäftshalbjahr (Stichtag: 31. Juli) brach der Gruppenumsatz um 53,1% auf 23,9 Mio. Pfund (26,5 Mio. Euro) ein.

Der bereinigte Verlust von 12,2 Mio. Pfund wird auf den starken Umsatzrückgang und die daraus resultierenden Wertberichtigungen der Lagerbest&au

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats