Halbjahresbilanz: Konzern rutscht krisenbedingt in die roten Zahlen

Calida Group mit Umsatzminus, aber Online wächst rasant

Calida
Loungewear von Calida gehörte in den vergangenen Monaten zu den Rennern des Konzerns.
Loungewear von Calida gehörte in den vergangenen Monaten zu den Rennern des Konzerns.

Die Schweizer Calida Group veröffentlicht ihre Zahlen für das krisengeschüttelte erste Halbjahr. Nach einem positiven Start wurde das Geschäft durch die Corona-bedingten Schließungen aller stationären Geschäfte ab März erheblich beeinträchtigt. Der E-Commerce konnte die Umsatzverluste zu einem Teil kompensieren. Der Unternehmensgewinn aus dem Vorjahr verwandelte sich jedoch in einen Verlust.

 Die Calida Group hat ein breites Produkt-Portfolio: von Wäsche und Dessous (Calida, Aubade) über Outdoor-Bekleidung und -Ausrüst

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats