Luxusmode-Marke legt Halbjahresbilanz vor

Prada kehrt auf Vorkrisen-Niveau zurück

Prada
Prada hat im ersten Halbjahr mehr Gewinn gemacht als im Vergleichszeitraum des Vor-Krisenjahres 2019. Das Foto zeigt die Womenswear-Show für Herbst 2021.
Prada hat im ersten Halbjahr mehr Gewinn gemacht als im Vergleichszeitraum des Vor-Krisenjahres 2019. Das Foto zeigt die Womenswear-Show für Herbst 2021.

Die Luxus-Branche erholt sich schneller als der Gesamtmarkt von der Corona-Krise. Während die großen Konzerne LVMH und Kering schon wieder deutlich über dem Niveau der Vor-Corona-Zeit liegen, hat es Prada noch nicht ganz geschafft, das Umsatzvolumen von 2019 wieder zu erreichen. Insbesondere in Europa schwächelte das Geschäft zuletzt noch. Der Gewinn liegt aber bereits über dem von 2019. Die einzelnen Konzernmarken entwickelten sich sehr unterschiedlich.

Für das erste Halbjahr 2021 meldet die Prada-Gruppe einen Nettoumsatz in Höhe von rund 1,5 Mrd. Euro. Das entspricht einem Plus von 60% geg

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats