Halbjahresbilanz

SMCP rutscht in die Verlustzone

Dämpfer im Halbjahr. SMCP, Mutterkonzern von Sandro und Maje, Claudie Pierlot und De Fursac, muss herbe Rückgänge aufgrund der Covid-19-Pandemie verzeichnen und drückt auf die Kostenbremse.

Rund 88,5 Mio. Euro Verlust muss die Pariser Contemporary-Gruppe SMCP im ersten Halbjahr verbuchen, im Vorjahreszeitraum hatte der Konzern noch einen

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats