Halbjahresergebnis

Smart Working drückt Piquadro-Plus

Piquadro
Piquadro-CEO Marco Palmieri bezeichnet die Zuwächse im Halbjahr als bemerkenswert.
Piquadro-CEO Marco Palmieri bezeichnet die Zuwächse im Halbjahr als bemerkenswert.

Der italienische Accessoires-Hersteller Piquadro hat The Bridge und Lancel übernommen und vergeblich um Sergio Rossi gebuhlt. Während sich die beiden zugekauften Marken relativ zügig vom Covid-19-Schock erholen, hat das Label Piquadro, das bei Laptop-Taschen, Reisetaschen und Trolleys stark ist, nach wie vor zu kämpfen.

Die Piquadro-Gruppe erholt sich von der Covid-19-Krise – leidet aber weiterhin darunter, dass viele Menschen von zu Hause arbeiten und weniger

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats