Hallhuber-Chef Angermann und Robus-Geschäftsführer Noisser im TW-Exklusivinterview

„Unser Geschäftsmodell ist intakt”

Hallhuber
Hallhuber hat 146 eigene Läden. Der Großteil davon ist in Deutschland.
Hallhuber hat 146 eigene Läden. Der Großteil davon ist in Deutschland.

Der neue Hallhuber-Inhaber Robus Capital will noch mal ordentlich Geld in die Hand nehmen, um den Filialisten für die Zukunft gut auszustatten. Der Deal zwischen Gerry Weber und dem Finanzinvestor war für die Münchner Rettung in letzter Minute. Ursprünglich sollte Hallhuber in dem Konzern aus Halle/Westfalen gehalten werden. Die TextilWirtschaft hat exklusiv mit Hallhuber-Chef Rouven Angermann und Robus Capital-Geschäftsführer Benjamin Noisser gesprochen.

TextilWirtschaft: Herr Noisser, war Robus Capital zum Handeln gezwungen?Benjamin Noisser: Wir hatten uns 2018 bei Gerry Weber in Stellung gebracht, a

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats