Klimaschutzprogramm neu aufgelegt

Tchibo will CO2-Ausstoß bis 2030 halbieren

Tchibo
Der Kaffeeröster und Non-Food-Händler Tchibo engagiert sich seit Jahren stark für den Klimaschutz.
Der Kaffeeröster und Non-Food-Händler Tchibo engagiert sich seit Jahren stark für den Klimaschutz.

Tchibo hat das Klimaschutzprogramm überarbeitet. Neues Ziel ist es, den CO2-Fußabdruck bis 2030 im Vergleich zu 2018 um mehr als die Hälfte reduzieren.

"Es ist höchste Zeit, die Anstrengungen für mehr Klimaschutz zu erhöhen. Tchibo unterstützt deshalb die Forderungen gegenübe

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats