Handelskonzern bereinigt digitales Portfolio

Otto Group gibt Retouren-Dienstleister ODC auf

Die Otto Group hat ihren Fulfillment- und Retouren-Dienstleister On Demand Commerce (ODC) eingestellt. „Der Konzernvorstand ist nach Prüfung verschiedener Optionen zu dem Schluss gekommen, dass das Geschäftsmodell nicht weiter finanziert werden soll“, heißt es auf Website der ODC-Mutter Otto Group Digital Solutions (OGDS).

Für diese war bereits im Herbst vergangenen Jahres beschlossen worden, dass sie nicht mehr als sogenannter Company Builder tätig sein soll.

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats