Hauptaktionär von Kering investiert in Sneaker-Plattform

Artemis steigt bei Goat ein

PRNewsfoto / Goat Group
Angefangen hat alles mit dem Wiederverkaufen von Sneakern, mittlerweile sind bei Goat auch Bekleidung und Accessoires aus erster Hand erhältlich.
Angefangen hat alles mit dem Wiederverkaufen von Sneakern, mittlerweile sind bei Goat auch Bekleidung und Accessoires aus erster Hand erhältlich.

Luxus trifft Streetwear. Schon lange sind die Grenzen zwischen beiden Segmenten fließend. Jetzt steigt Artemis, Mehrheitsaktionär von Kering, bei der US-Plattform Goat ein, die vor allem für eine Auswahl an limitierten Sneakern steht.

Der Einstieg der Holdinggesellschaft Artemis, die Kering-CEO François-Henri Pinault gehört, folgt auf eine Series E-Finanzierungsrunde, b

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats