HDE-Konsumbarometer im Februar

Verbraucherstimmung sinkt weiter

IMAGO / Sven Simon
Durch den Shutdown und die verschärften Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Covid-19-Pandemie wird der Konsum ausgebremst, die Sparneigung steigt weiter an. Das Foto zeigt eine Reno-Filiale in Essen.
Durch den Shutdown und die verschärften Maßnahmen gegen die Ausbreitung der Covid-19-Pandemie wird der Konsum ausgebremst, die Sparneigung steigt weiter an. Das Foto zeigt eine Reno-Filiale in Essen.

Der zweite Shutdown drückt weiter auf die Stimmung der Kunden. Das zeigt das Konsumbarometer des Handelsverbandes HDE, dessen Index im vierten Monat in Folge sinkt. Die Ausgabebereitschaft bleibt demnach weiter auf zurückhaltendem Niveau. Der Fokus liegt auf dem Sparen. Optimismus sieht der Verband beim Blick auf die Konjunktur- und Einkommenserwartungen.

Wie bereits in den Vormonaten überwiegt nach Verbandseinschätzung unter den Verbrauchern die Vorsicht. Während der Konsum durch vor&uu

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats