HDE-Umfrage zum ersten Advent

Vor allem Modehändler bangen um das Weihnachtsgeschäft

Imago Images
In diesem Jahr läuft das Weihnachtsgeschäft wahrscheinlich vor allem online und die Fußgängerzonen bleiben so leer wie an diesem 1. Advent in der Düsseldorfer Altstadt.
In diesem Jahr läuft das Weihnachtsgeschäft wahrscheinlich vor allem online und die Fußgängerzonen bleiben so leer wie an diesem 1. Advent in der Düsseldorfer Altstadt.

Mehr als 60% der Händler gehen in diesem Jahr eher pessimistisch in die Adventszeit. Das zeigt eine aktuelle Trend-Umfrage des Handelsverbandes HDE unter 550 Handelsunternehmen in ganz Deutschland. Demnach geht mehr als die Hälfte der Befragten für den Dezember von deutlich weniger Kunden und sinkenden Umsätzen aus. Für die Modehäuser seien demnach die Aussichten "beunruhigend schlecht".

"Die Aussichten für das Weihnachtsgeschäft sind in diesem Corona-Jahr vor allem für viele innerstädtische Händler und dort i

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats