Heimtextil findet erst im Mai statt

Messe Frankfurt: Januar- und Februar-Veranstaltungen verschoben

imago images / Reiner Zensen
Die Messe Frankfurt ist nach eigener Aussage der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter. Das Unternehmen beschäftigt etwa 2600 Mitarbeiter an 29 Standorten und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 736 Mio. Euro.
Die Messe Frankfurt ist nach eigener Aussage der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter. Das Unternehmen beschäftigt etwa 2600 Mitarbeiter an 29 Standorten und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von rund 736 Mio. Euro.

Da noch immer internationale Reisebeschränkungen gelten, hat sich die Messe Frankfurt entschieden, die Heimtextil, weltgrößte Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien, von Januar auf Mai zu verlegen. Darin sehen die Macher neben der Planungssicherheit einen weiteren Vorteil.

Über 90% der Heimtextil-Teilnehmer kämen aus dem Ausland. Um eine solch große Messe vorzubereiten, müssten bereits jetzt Standba

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats