High End-Offensive

Zalando pusht die Luxusmode-Sparte

Zalando
Lena-Sophie Röper will Zalandos Position als "Top-Adresse für Designermode" schärfen.
Lena-Sophie Röper will Zalandos Position als "Top-Adresse für Designermode" schärfen.

Zalando baut sein Luxus- und Premium-Segment weiter aus. Die Online-Plattform kündigt an, mehrere Initiativen zu lancieren, die das Shopping-Erlebnis im Top-Gerne befeuern sollen. Insbesondere genannt werden die Anbindung zusätzlicher Marken im Luxusgenre, darunter Roksanda und Marchesa, sowie die Ausweitung des Sortiments bestehender Markenpartner wie etwa Victoria Beckham und Moschino.

Die Premium-Kategorie umfasst nach Angaben von Zalando aktuell 260 Marken und soll im Zuge der Erweiterung in "Designer" umbenannt werden. Die neue B

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats