HML Modemarketing Frühjahr 2021

Bilanz der ersten Saisonhälfte: Was lief und was liegen blieb

Esprit

Die Nachfrage nach Mode ist von Februar bis Mai im Vergleich zu 2020 gesunken, angesichts des Infektionsgeschehens, das wieder zur Schließung der Läden führte und kühlem Frühlingswetter wohl kein Wunder. Der Nachfrageschub nach der Öffnung der Läden im Juni verheißt eine bessere zweite Saisonhälfte.

"Wenn man alles zusammen nimmt, war die erste Hälfte von F/S 2021 gar nicht so schlecht." Das "Alles" im Fazit von Ulla Ertelt von HML Modemarke

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats