Hochrechnung des BTE zur Marktentwicklung

Modehandel 2020: Umsatz sank um 9%

Arndt Haug
Aufgrund der Corona-Pandemie waren 2020 Einkaufsstraßen und Läden weniger frequentiert.
Aufgrund der Corona-Pandemie waren 2020 Einkaufsstraßen und Läden weniger frequentiert.

Nach ersten Hochrechnungen des BTE ist der Einzelhandelsumsatz mit Bekleidung sowie Haus- und Heimtextilien im vergangenen Jahr um etwa 9% gesunken. Als Hauptursache dafür nennt der in Köln ansässige Handelsverband die negativen Auswirkungen der Corona-Pandemie.

Dadurch seien die Läden wochenlang geschlossen gewesen, die Einschränkungen des sozialen Lebens hätten zudem die Nachfrage nach Busine

Einfach weiterlesen. Mit einem kostenfreien Test-Abo.

Jetzt weiterlesen mit kostenfreiem Test-Abo

Digital

Digital
14 Tage kostenfrei

Print + Digital

Print + Digital
4 Wochen, 4 Ausgaben kostenfrei
stats